Stausäcke

Gut geeignet für den Schutz von:

  • Kostbaren und/oder besonders empfindlichen elektronischen Geräten
  • Tiefgekühlten Waren z.B. Obst, Fleisch- und Milcherzeugnissen
  • Größeren maschinellen Ausrüstungen und Maschinenteilen
  • Größeren Rohren, Spezialtransporten
  • Dosen, Flaschen und Keramik
  • Kartons, Kisten und Säcken
  • Papierrollen und –bögen
  • Haushaltsgroßgeräten
  • Fässern und Gebinden
  • Palettiergut
  • u. a. m.

Einsatzbereich:

  • Schiffe, einschl. Kühlschiffe
  • Container
  • Eisenbahnwaggons
  • LKWs

Sicherheitssiegel

Das Sicherheitssiegel besteht aus zwei ineinander gefügten Bestandteilen und bildet somit eine unlösbare Verbindung, die nur durch Krafteinwirkung wieder geöffnet werden kann. Dieses wird vor dem Abtransport an der Containertür befestigt.


Sicherheitsklebeband

sind glasfaserverstärkte Filamentklebebänder für höchste Beanspruchung.


Tiltwatch ®

Kippindikatoren:

Diese Indikatoren sind für Produkte konzipiert, die nur aufrecht bewegt werden dürfen.

Wird ein Produkt zu stark gekippt oder sogar auf dem Kopf stehend gelagert oder transportiert, liefert der Indikator den sichtbaren Beweis.

Tiltwatch

Shockwatch ®

Stoßindikatoren:

Diese bieten eine gut sichtbare Warnung vor einer unsachgemäßen Behandlung von Waren beim Transport.

Die Stoßindikatoren weisen Lager- und Transportmitarbeiter darauf hin, dass der Umgang mit den Waren überwacht wird. Sollten Schockeinwirkungen außerhalb eines zuvor festgelegten akzeptablen Limits auftreten, liefern die Indikatoren unwiderlegbare Beweise für den Verstoß.

Ausgangsbasis für die Wahl des richtigen Shock-Watch® Labels ist die Größe des Packstückes in Kubikmeter (L x B x H) sowie das Gesamtgewicht inklusive Verpackung. Wählen Sie in der linken Spalte den Gewichtsbereich und in der oberen Zeile den Volumenbereich aus. Lesen sie an der Kreuzung der Gewichts-Zeile und der Volumen- Spalte den entsprechenden Empfindlichkeitswert ab.

Shockwatch

MAG 2000 (Shockwatch)

Erschütterungswächter:

Der MAG 2000 ist konzipiert für die Transport- und Lagerüberwachung besonders schwergewichtiger, stoßempfindlicher Produkte wie Container, Eisenbahnwaggons, Druckmaschinen, LKWs oder Industrieanlagen.

Hohe Genauigkeit, einfache Handhabung, Rückstellbarkeit und ein weites Spektrum von 0,5 bis 40 g machen den MAG 2000 zu einem Allzweckinstrument der Transportüberwachung.

Der MAG 2000 arbeitet nach dem magnetischen Prinzip. Im Fall einer Erschütterung wandert der orangefarbige Indikatormagnet in den sichtbaren Bereich und zeigt die Stoßrichtung an. Der MAG 2000 kann mit einem Spezialschlüssel zurückgesetzt werden und ist damit mehrfach einsetzbar. Darüber hinaus kann der er zum Schutz vor Manipulation versiegelt werden.

Der MAG 2000 ist sowohl mit einer selbstklebenden Rückseite als auch mit vorgebohrten Befestigungslöchern ausgestattet.

MAG 2000 (Shockwatch)